Anwendungsbereiche

Bowtech

Dieses Verfahren ist für Menschen jeden Alters geeignet
und seine Anwendungsmöglichkeiten reichen weit.

Optimierung und Unterstützung von Heilprozessen sind möglich bei

sportbedingten* oder arbeitsbedingten Beschwerden,
wie Tennisellenbogen, Knie- und
Rückenschmerzen (Bandscheibenproblematiken),
Schulter- und Nackenverspannungen, Haltungsschäden
Migräne, Kopfschmerzen
Asthma,
Allergien,
Menstruationsbeschwerden,
Bettnässen,
Stoffwechselstörungen aller Art -z.B Diabetes,
Down-Syndrom,
Spastiken,
Multipler Sklerose,
Immun- und Autoimmunerkrankungen,
Depressionen,
u.v.m.

Im Bereich des *Sports fördert die BOWEN METHODE die Erholung und Regeneration während und nach Wettkämpfen.


Alle menschlichen Bereiche (Körper und Seele) werden durch die Bowtech angesprochen.